Ideas need spaces

geht

Weitere 200.000 Euro für parkbob!

Parkbob Gründer Christian Adelsberger hat im Rahmen der Puls-4-Show „2 Minuten 2 Millionen“ ein Investment von insgesamt 200.000 Euro abgestaubt.

3 Angebote gab es für unser A1 Start Up in der Start up Show, Christian hat sich schließlich für jenes von Speedinvest entschieden. Neben dem Wiener Risikokapitalgeber Speedinvest, der mit 100.000 Euro für sechs Prozent der Firmenanteile einsteigt, haben die Business Angels Nikolas Futter (Compass-Gruppe), Martin Egger (Geschäftsführer der Wiener Kommunikationsagentur lautstark) und Martin Ertler (Ex-Immobilien.net) entschieden, gemeinsam weitere 100.000 Euro investieren.

Innerhalb weniger Wochen hat damit das am A1 Start Up Campus beheimatete Unternehmen 450.000 Euro aufgestellt, um weiter investieren zu können. Zur Erinnerung – bereits im Februar hat Pioneers Ventures 250.000 Euro für das Smart-Parking-Service zugesagt.

Wir gratulieren dem gesamten Team ganz herzlich!

Hier geht’s zur Aufzeichnung von Christian Adeslbergers Auftritt bei „2 Minuten 2 Millionen“.