Der A1 Start Up Campus freut sich über seinen 2. “Born Global Champion”: Nach Parkbob wurde dieses Jahr ready2order ausgezeichnet.

Am 21. Juni 2018 wurden im Rahmen des Exporttages 2018 der Außenwirtschaft Austria, Jungunternehmen, die international agieren, als “Born Global Champions” geehrt. Dabei konnte das A1 Start Up ready2order in der Kategorie Software & IT überzeugen. Überreicht wurden die Ehrungen von Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer gemeinsam mit Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck.

“Wir freuen uns sehr, dass unsere Leistung honoriert worden ist. Zukünftig werden wir unseren Fokus unter anderem darauf legen verstärkt in Deutschland aufzutreten und sind dafür nun auf der Suche nach strategischen Partnern, wie A1 in Österreich. Ziel ist es, den Erfolg vom österreichischen Markt am deutschen zu wiederholen“, erklärt Christopher Fuchs, CTO von ready2order.

Zum vierten Mal wurden österreichische Start Ups für ihre Internationalisierungserfolge als „Austria’s Born Global Champions“ geehrt. Dabei wurden junge Unternehmen, die nach 2012 gegründet wurden, international tätig sind, innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten sowie schnelles internationales Wachstum verzeichnen, ausgezeichnet. Dieses Jahr kam die Kategorie „Born Global Innovators“ hinzu. Hierbei geht es um Mittel- oder Großunternehmen, die mit „Born Globals“ erfolgreich kooperiert haben und dadurch neue Geschäftsmodelle einführen konnten.

Zum Newsarchiv