Ab sofort können sich kreative Gründerinnen und Gründer mit ihrer Start Up-Idee für den Titel “Austria’s Next Top Start Up 2018” bewerben.

Als Preis winkt ein 30.000 Euro schweres Paket,  die Möglichkeit  in den mittlerweile 1500 m2 großen “A1 Start Up Campus” einzuziehen, wo international erfolgreiche Start Ups wie Parkbob und ready2order zusammen mit anderen aufstrebenden Gründerinnen und Gründern an ihrer Erfolgsgeschichte arbeiten, sowie ein fixer Startplatz beim futurezone Award und futurezone Day .

Preisgeld und Know-how
Willkommen sind neben bereits gegründeten Start Ups, die jetzt voll durchstarten wollen, auch angehende Gründerinnen und Gründer, die aus ihrer Idee ein funktionierendes Geschäftsmodell entwickeln möchten. Neben 10.000 Euro Preisgeld, Cloud-Leistungen im Wert von 10.000 Euro sowie einem 10.000 Euro schweren Medienpaket von futurezone und Kurier wartet auf den Gewinner eine Kooperation mit A1.
Der Sieger kann auf Büroräumlichkeiten und Unterstützung von A1 für bis zu drei Jahre bauen und vom Know-how des Konzerns bei Vertrieb, Marketing sowie in rechtlichen Fragen profitieren. Besonders innovative Start Ups können auch mit einer Beteiligung von A1 rechnen.

Bewirb dich hier!

Zum Newsarchiv