Parkbob gibt Gas: Pilotprojekt mit ALD Automotive

Nachdem sich Parkbob bereits im Juli 2017 bei der „ALD Startup-Challenge“ in Paris gegen 62 internationale Mitbewerber durchgesetzt hat, startet das Wiener Start Up nun ein 3-monatiges Pilotprojekt gemeinsam mit dem Fuhrpark- und Full Service Leasing-Anbieter ALD Automotive.

Mit der neuen Parking-App wird den Kunden von ALD Automotive zum einen die Parkplatzsuche erleichtert, zum anderen wird auf Parkregeln hingewiesen, was den Fahrern, Fuhrparkmanagern und Unternehmen unter anderem Zeit in der Verwaltung von Parkstrafen spart. Mithilfe der App werden die Kunden von ALD Automotive über Parkregeln informiert und wissen genau, wo und wie lange sie parken dürfen und, sofern ein Parkplatz gebührenpflichtig ist, wie hoch die Parkgebühren sind. Hat man sein Auto dennoch falsch geparkt, informiert ein Alert nach dem Einparken automatisch über die Parksituation und schützt so vor unnötigen Parkstrafen. „Wir freuen uns, mit Parkbob einen wertvollen Technologiepartner gewonnen zu haben und sind davon überzeugt, unseren Kunden mit ALD Park einen deutlichen Mehrwert bieten zu können“, freut sich Martin Kössler, Geschäftsführer der ALD Automotive Fuhrparkmanagement und Leasing GmbH.
Nach erfolgreichem Ablauf des 3-monatigen Piloten soll die App in die globale Fuhrpark-App „My ALD“ integriert werden. „ALD Park hat den Kundennutzen im Fokus. Mit der App sparen Fahrer und Fuhrparkmanager jeden Tag Zeit, Geld und Nerven. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ALD Automotive“, erklärt Christian Adelsberger, CEO und Gründer von Parkbob.

Durch dieses wichtige Partnerschaftsabkommen kann das Startup seine Lösung weiter entwickeln und noch präzisere Ergebnisse für Parklösungen liefern. Das für diese Pilotphase verantwortliche Team wird auch die Rückmeldungen der Benutzer analysieren und die Implementierung der App für alle Benutzer und Autofahrer optimieren.

Alles Klar?

Wenn du noch Fragen hast, kontaktiere das A1 Start Up Team.
Ansonsten: Worauf wartest Du noch?
Jetzt bewerben

Kontakt
Hast du Fragen zum A1 Start Up Campus? Wir helfen dir gerne weiter. Bitte schick uns deine Fragen per E-Mail an a1startup@A1telekom.at

Diese Seite kann nicht korrekt angezeigt werden, da Ihr Browser nicht unterstützt wird. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer, um die Seite korrekt darzustellen.

Internet Explorer aktualisieren   Seite trotzdem laden